Jugend männlich


10.09.2017

 

Ganz im Zeichen des Nachwuchsfußballs stand das Sportgelände "Goldrain" am Samstag und Sonntag bei der 21. Auflage des Interstuhl-Cups des SV Tieringen.

 

 

Organisator Thomas Sauer und seiner Mitstreiter hatten den Nachwuchskickern auf dem Sportplatz des SVT beste Bedingungen bereitet – und die Youngster zahlten zurück mit starken Leistungen und spannenden Partien.

 

Den Auftakt machten am Samstag die A-Junioren. Nach der kurzfristigen Absage eines Teams buhlten neun Teams zwei Gruppen um den Einzug in die K.o.-Spiele. Das Elfmeterschießen um Platz drei gewann der TSV Frommern mit 4:2 gegen die SG Geislingen. Im Finale standen sich die SG Eyachtal und der TSV Harthausen/Scher gegenüber. In einem spannenden Spiel setzte sich Eyachtal mit 1:0 durch.

 

 

Auch bei den C-Junioren sagten zwei Teams kurzfristig ab, so dass die verbliebenen sechs Mannschaften im Modus Jeder gegen Jeden ihren Turniersieger kürten. Mit fünf Siegen sicherten sich die C-Junioren des FC Winterlingen die Siegertrophäe. Dahinter folgten der FV Rot-Weiß Ebingen (12) und die SG Schömberg (7) auf den Plätzen zwei und drei.

 

Bei den D-Junioren waren acht Teams am Ball. In der Championsleague standen sich im Endspiel die TSG Balingen I und II gegenüber. Die Zweite gewann mit 2:1. Dritter wurde die SG Meßstetten/Tieringen/Laufen 2. Ebenfalls vereinsintern war das Endspiel in der Euroleague. Die Zweite von RW Ebingen gewann im Neunmeterschießen. Dritter wurde die SG Meßstetten/Tieringen/Laufen. Im Supercup-Endspiel siegte Balingen 2 mit 2:0 gegen Ebingen 2.

 

 

Bei den F-Junioren traten elf Teams an. Im Euroleague-Finale setzte sich der Heselwangen gegen den SV Heinstetten mit durch 2:0; im Championsleague-Finale behielt der TSV Frommern gegen den FC 07 Albstadt mit 1:0 die Oberhand.


Talentierte Nachwuchskicker auf dem Prüfstand

 

Von Horst Schweizer 05.09.2017

 

 

Bei den Nachwuchs-Kickern im Fußballbezirk Zollern steht gleich zum Saisonauftakt ein Pokal ganz hoch im Kurs. Was den Bundesliga-Profis der Super-Cup ist, ist die für D-Junioren und D-Juniorinnen im Gebiet des Württembergischen Fußballverbands (WFV) der VR-Talentiade-Cup.

 

Der Jugend-Wettbewerb hat einen festen Platz im Rahmenterminkalender der WFV-Bezirke. Gut 1200 Mannschaften mit rund 13000 Teilnehmern sind Jahr für Jahr ein Beleg dafür. Auftakt im Bezirk Zollern ist am kommenden Samstag, 9. September, mit 35 D-Junioren- und Juniorinnen-Mannschaften. Sie treten in Siebener-Teams auf dem Kleinspielfeld gegeneinander an.

 

 

An jedem Veranstaltungsort wird bereits während der Vorrunde ein Sieger ausgespielt, der dann einen Pokal erhält. Die Spielorte im Bezirk Zollern sind Grosselfingen, Rosenfeld und das Waldheim in Ebingen. Die Bezirksendrunde findet am Samstag, 23. September, in Frommern statt.Für das Endturnier qualifizieren sich die jeweiligen Halbfinalteilnehmer.

 

 

Grosselfingen:

 

Gruppe 1: TSV Frommern, TSV Frommern II, SGM Grosselfingen, FC Hechingen.

Gruppe 2: TSV Frommern MC, FC Killertal 04, FC Steinhofen, SGM Wessingen.

Gruppe 3: SV Rangendingen, SGM Ringingen, SGM Boll, FC Burladingen.

 

Rosenfeld:

 

Gruppe 1:SGM Binsdorf, SGM Erzingen, SGM Rosenfeld, SGM Rosenfeld II.

Gruppe 2: SGM Haigerloch, SGM Haigerloch II, SGM Schömberg.

Gruppe 3: TSG Balingen, TSG Balingen II, FC Onstmettingen, FC Pfeffingen.

 

 Ebingen:

 

 Gruppe 1: SGM Obernheim, SGM Obernheim II, SGM Meßstetten, FV Rot-Weiß Ebingen III.

 Gruppe  2: FV Rot-Weiß Ebingen, FV Rot-Weiß Ebingen II, SGM Straßberg, Spfr. Bitz.

 Gruppe  3: SGM Schwenningen, SGM Schwenningen II, FC 07 Albstadt, SGM Harthausen.

 


Interne Turniere beim Vereinsfest 14.7. - 16.7.2017


Erfolgreiche Jugendturniere 2017 


F-Jugend Turnier Schaffhausen, 03.06.2017 


F-Junioren Spieltag Waldheim, 20.05.2017


FV Rot-Weiß Ebingen - SGM Eyachtal/Haigerloch II 6:0, 21.05.2017


25.03.2017 D-Junioren (gegen SGM Winterlingen, 5:4)


17.09.2016 D-Junioren (gegen Harthausen, 11:0)


Intersport Rebi Cup 2016


C-Jugend Meisterfeier 2015


B-Jugend 2015


A-Jugend 01.05.2014


Bambini 2014