Neuigkeiten


Meisterschaft Bezirksliga 2017/18!

 

Mit einer sensationellen Leistung sicherten sich unsere Frauen in dieser Saison die Meisterschaft in der Bezirksliga! 

 

Zum zweiten Mal gelang dieser Erfolg bereits und mit solch guten Nachrichten verabschiedet sich unsere Frauenmannschaft auch schon in die Sommerpause. 

 

 

 

 

 

Erneut sei sowohl Auto maier in Tailfingen wie auch dem Krokodil in Balingen für Ihre sponsorischen Tätigkeiten gedankt, allen Freunden und weiteren Fans ebenfalls ein herzliches Dankeschön für die tolle Unterstützung während der Runde!

 


MEISTER BEZIRKSLIGA 2017/18 !!!

 

Unseren Frauen  konnten sich bereits zum zweiten Mal durchsetzen und in der Bezirksliga Schwarzwald/Zollern mächtig Punkte sammeln.

Mit nur einem verlorenen Spiel steht man nach 18 Spielen mit starken 51 Punkten und 66:4 Toren ganz oben an der Spitze. 13 Punkte Vorsprung waren der Grund, weshalb man sich vorzeitig die Meisterschaft sichern konnte!!


Pl. Mannschaft Sp. Torv. Pkt.
  1.
FV Rot-Weiß Ebingen
11 35 : 3 30
  2.
FC Hardt
10 41 : 10 22
  3.
TSV StettenHechingen
10 36 : 14 22
  4.
SGM LocherhofMariazell
9 37 : 13 19
  5.
SC 04 Tuttlingen
10 44 : 15 17
  6.
TSV Geislingen
11 33 : 17 16
  7.
SV Bärenthal II (flex)
9 29 : 12 13
  8.
SGM HerrenzimmernVillingendorf II (flex)
9 15 : 31 9
  9.
SGM FrittlingenWilflingen (flex)
10 17 : 36 8
  10.
FC Göllsdorf (flex)
10 6 : 50 1
  11.
SV Schwenningen (flex)
11 7 : 99 1

Hallenverbandsmeisterschaften Frauen - Balingen


Hallenbezirksmeisterschaften Frauen - 2. Platz


04.11.2017  SV Bärenthal II - FV Rot-Weiß Ebingen (0:1)

Mit dem Auswärtssieg in Bärenthal haben die Ebinger Frauen die Tabellenführung zurück erobert, da die SG Locherhof/Mariazell zeitgleich in Tuttlingen verlor. Das "Tor des Tages" für die Rot-Weißen erzielte Selina Conzelmann. TSV Stetten/Hechingen


14.10.2017  FV Rot-Weiß Ebingen - SGM Frittlingen/Wilflingen  (9:0)


30.09.2017 FV Rot-Weiß Ebingen – SG Aichhalden-Rötenberg (6:0) - Pokal

 Die Gäste hatten keine Chance beim klassentieferen Team aus Albstadt. Bei Ebingen ragte die vierfache Torschützin Selina Conzelmann heraus. Tore: 1:0 Schuster (11.), 2:0, 3:0, 5:0, 6:0 Conzelmann (13./16./38./69.), 4:0 Haas (ET/34.).


2 Spiele - 2 Siege

 

Mit einem Traumstart von 6 Punkten und 9:0 Toren starteten unsere Frauen in die Bezirksligasaison 2017/18. Zu Beginn konnte man den im Flex-Modell antretenden Gegner aus Herrenzimmern souverän mit 6:0 besiegen. Auch im Derby am 17.09. ließen unsere Frauen nichts anbrennen und brachten einen 3:0 Erfolg mit nach Hause.


FV Rot-Weiß Ebingen – SG Herrenzimmern/Villingendorf II 6:0

Nichts anbrennen ließen die Rothosen-Frauen gegen die SG. Als vierfache Torschützin überragte Selina Conzelmann. Zudem trafen Irina Schuster und Maike Rose.


03.09.2017 SV Bärenthal II - FV Rot-Weiß Ebingen (1:9)

 

Erfolgreicher Start unserer Frauen in Bärenthal

Mit einem starken 9:1 konnten sich unsere Frauen gestern gegen den Ligakonkurrenten aus Bärenthal durchsetzen. Trotz einiger Probleme im Spielaufbau und gelegentlichen Unkonzentriertheiten oder Ungenauigkeiten spielten sich unsere Frauen diverse Chancen heraus, die man durch sehenswerte Tore belohnte. Damit gelang dem Trainerduo Melzer/Bordon ein erfolgreicher Start in die neue Saison, wenngleich noch einige Baustellen bis kommenden Samstag offen sind 

Let's fetz!